Blog

Vom Boden abstoßen

Eine Beobachtung, durch die das Waden-Hochziehen fast schon automatisch passiert: Die Energie muß in den Boden geleitet werden, so daß der Vorderfuß wie eine Art Sprungfeder wirkt, die die Wade dann noch oben springen läßt. Es ist hierbei weniger ein Stampfen, sondern mehr ein Sich-vom-Boden-Abstoßen.

Wie man läuft

Super inspirierend und hilfreich! Seit etwa zwei Wochen versuche ich nun genauso auf das Waden-Hochziehen hinter mir zu achten, und muß sagen, daß es immer noch eher ungewohnt ist, die Aufmerksamkeit noch sehr oft darauf bleiben muß, da ich sonst in das alte Muster verfalle, aber ich merke von Tag zu Tag mehr, daß es …

Wie man läuft weiterlesen

Laufen ist ein Lebensstil

„Für mich ist Laufen ein Lebensstil und eine Kunst. Ich bin weit mehr an seiner Magie interessiert, als an seiner Mechanik. Es ist dieses Interesse und die Erkundung dessen, weswegen mir Laufen so viel Freude bereitet. Es ist leicht ergebnisorientiert zu werden; für mich ist die Entfaltung des Selbst das, was beim Laufen von Bedeutung …

Laufen ist ein Lebensstil weiterlesen

Von selber laufen

In letzter Zeit passiert es mir immer öfter, daß ich während dem Laufen das Gefühl habe, daß ich von selber laufe, d. h. absolut keine Anstrengung oder Kraft in das Laufen mehr stecken muß, sondern die Bewegung wie ganz von alleine abläuft, wie eine Art Perpetuum mobile. Die innere Ruhe und Gelassenheit dabei ist schwer …

Von selber laufen weiterlesen

Grundprinzipien

Laufe in einem Tempo, daß du das Gefühl hast, du könntest ewig weiterlaufen; es soll vor allem darum gehen einen Fluß ins Laufen zu bekommen; du wirst mit der Zeit merken, daß du von selber schneller wirst Höre auf, dich „zu pushen“. Wenn du müder wirst, oder dein Verstand rebelliert, beachte einfach den ersten Punkt, …

Grundprinzipien weiterlesen

Sich freilaufen

Sich freilaufen heißt ganz konkret: Ich kann all den Ballast, den ich mit mir rumschleppe, Probleme, die ich wälze, Frustration, die ich in der Gesellschaft erlebe – zu Lockdown-Zeiten ganz besonders – abschütteln, hinter mir lassen. Ja, wir können Dinge, die uns belasten, nicht so einfach mir nichts, dir nichts einfach abhaken, aber wir können …

Sich freilaufen weiterlesen

Richte dich bei 9,5 ein

Wer die Videos von Liebscher&Bracht kennt wird sicher seine Logik des „an die 10 gehen“ kennen. D. h. wir gehen nicht an unser Limit, sondern bleiben kurz davor, also kurz bevor etwas anfängt zu schmerzen oder zu sehr zu spannen, sind aber durchaus in einer gewissen Energie, die über der normalen Aufwandsvermeidung liegt. Diesen Wert …

Richte dich bei 9,5 ein weiterlesen

Empfehlenswerte Infos

Empfehlenswerte Infos zu Natürlichem Laufen sind auch auf der Webseite meines Laufkollegen bereitgestellt: GLR Laufen

Lade …

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.