Laufen ist die ultimative Medizin

Nachdem ich gerade wieder nach einem mittellangen Lauf hier den Berg unten im Moos zurückgekehrt bin, fühle ich mich wie ausgewechselt, nachdem ich vorher doch recht schlapp, ausgelaugt, überdrüßig, und mit Heuschnupfen-Symptomen auf dem Sofa eingedöst bin. Die schön entspannte, warme Abendatmosphäre, die pinken Wolken und die hier doch sehr interessante, abwechslungsreiche Landschaft haben in …

Laufen ist die ultimative Medizin weiterlesen

Vom Boden abstoßen

Eine Beobachtung, durch die das Waden-Hochziehen fast schon automatisch passiert: Die Energie muß in den Boden geleitet werden, so daß der Vorderfuß wie eine Art Sprungfeder wirkt, die die Wade dann noch oben springen läßt. Es ist hierbei weniger ein Stampfen, sondern mehr ein Sich-vom-Boden-Abstoßen.